Erfolgreiche Wiederbelebung der Hoketse

(nb) Seit 14 Jahren trifft sich die SPD Waldbrunn immer Anfang August zur Hoketse und feiert miteinander bei Kerzenschein und Musik. So auch dieses Jahr wieder nach zweijähriger Zwangspause durch Corona. Wieder in einer lauen Sommernacht wurde an der Pyramide im Park bei der Katzenbuckeltherme gefeiert. Etliche Gäste konnten von Kreisrat Norbert Bienek, dem stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Waldbrunn Rainer Ihrig und dem Gemeinderat Herbert Bachert begrüßt werden. Besonders erfreut sind wir, so Rainer Ihrig, dass eine Abordnung der SPD-Ortsvereine Buchen-Bödigheim und Neckargerach-Zwingenberg sowie auch einige Mitglieder der Jusos auf unserem Fest erschienen. Auf Grund der Waldbrandgefahr durch die anhaltende Trockenheit, verzichteten wir auf das Grillen und boten alternativ Fleischkäs im Brötchen an. Bei Getränken wurde in gemütlicher Runde über die aktuelle Politik und vieles diskutiert. Einen besonderen Anstoß dazu gab die SPD-Kreisvorsitzende Dorothe Schlegel dazu, in dem sie die aktuelle politische Krisenlage thematisierte. Sie wünsche sich Frieden und dass die Menschen die Notwendigkeit zur sozialen Solidarität einsehen und darüber hinaus nicht nur über den Klimawandel lamentieren würden, sondern aktiv Maßnahmen zur Linderung ergreifen würden. Die SPD geführte Regierung arbeitet hier an Programmen und sozialen Hilfen, so Dorothee Schlegel,  aber auch jeder einzelne ist gefordert, verantwortlich zu handeln. Besonders gemütlich wurde es, als in der Dunkelheit die bunten Lichter angezündet wurden und Karl-Heinz Wetterauer auf dem Akkordeon einige Lieder anstimmte. Auch kamen einige Gäste auf dem Weg zum Abendspaziergang vorbei und ließen sich erst mal bei Essen und Getränken hier nieder, um dann weiterzuziehen. Eine besondere Stimmung erzeugte der aufgehende Vollmond und verzauberte die Besucher in ein malerisches Licht.

Die SPD Waldbrunn dankt allen, die bei der Gestaltung und Durchführung mitgeholfen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.