Einladung zur Weihnachtsfeier

Einladung

 Zur diesjährigen Weihnachtsfeier möchten wir alle Mitglieder, Mandatsträger und Freunde unseres Ortsvereins recht herzlich

auf Sonntag, den 17. Dezember 2017

um 14.00 Uhr

 in das Gasthaus „Drei Lilien“ in Mülben

einladen.

 

Programm:

14.00 Uhr Weihnachtslied              

Bgl. K:-H. Wetterauer

Begrüßung

Grußworte der Gäste

anschließend

Kaffee und Kuchen

15.00 Uhr Weihnachtsgeschichte

Vortrag von Frau Renate Koch

Nikolaus kommt zu den

Kindern und hat für jeden ein Päckchen dabei

16.00 Uhr Ehrungen

                       

 

Auf Ihr/Euer Kommen (einschl. vieler Kinder)

würden wir uns sehr freuen!

Die Vorstandschaft

Vorbereitung der Gemeinderatssitzung

Die SPD-Fraktion im Gemeinderat lädt für Dienstag, den 25.07.2017 um 20.00 Uhr zur Vorbereitung der Gemeinderatssitzung am 27.07.2017 ein. Wir treffen uns in der Katzenbuckelstraße 23 bei Nicole Wagner in Waldkatzenbach.
Interessierte Bürger/Innen sind herzlich eingeladen.
 
Weitere Infos finden Sie auch auf unserer Homepage : www.spd-waldbrunn.de

40Jahre 01. Mai-Fest des SPD-OV Waldbrunn

Wir laden alle Wanderer und Gäste ein:

                  

Montag, den 01. Mai 2017 in das

„Siedlerheim“ in Strümpfelbrunn.

 

Ab 10.30 Uhr sind wir für unsere Gäste da,

für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

 

Wie vor 40 Jahren gibt es einen

„Erbseneintopf mit Würstchen“

sowie Steaks und  Wurst von unserer Hausmetzgerei.

 

Ein reichhaltiges Kuchenbuffet wartet ebenfalls

auf unsere Gäste.

 

Gerne freuen wir uns auf Ihren Besuch

und wollen mit Ihnen ein paar

schöne und  vergnügliche Stunden verbringen.

Haushaltsrede SPD Waldbrunn 2017

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

meine Damen und Herren Gemeinderäte und Ortsvorsteher,

verehrte Anwesende,

ich möchte Ihnen Herr Gornik und Herr Mechler zuerst Danke sagen für die Aufstellung und die detaillierte Darstellung des Haushaltsplanes 2017.

Das neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen, das die bisherige Kameralistik ablöst hat besonders Sie meine Herren zu einer großen Herausforderung mit weitaus Mehrarbeit und großem Aufwand in das Jahr 2017 starten lassen.

Was wir vorher als Verwaltungshaushalt und Vermögenshaushalt kannten stützt sich nun auf ein Drei Komponenten-Modell.

Dieses beinhaltet den Ergebnishaushalt, den Finanzhaushalt und die Bilanz.

Unsere Gemeinde kann in diesem Jahr von dem guten Konjunkturverlauf in Deutschland mit steigenden Steuereinnahmen profitieren.

 

Eine bisher noch nie dar gewesene Entwicklung bei den Landeszuweisungen in Höhe von 364 TEUR gegenüber dem Vorjahr wird zur wichtigsten Einnahmequelle der Gemeinde in 2017.

 

Der für die Finanzierung von Investitionen zur Verfügung stehende Zahlungsmittelüberschuß aus der laufenden Verwaltung (früher die Zuführungsrate) beträgt hervorragende 941 TEUR.

Für die geplanten Investitionsvorhaben in Höhe von 2.345 TEUR steht eine Darlehensaufnahme  von 150 TEUR was unserer Gemeinde keine Höherverschuldung einbringt, da die Tilgungsleistung bei 295 TEUR liegt. Somit setzen wir auch die Haushaltskonsolidierung der letzen Jahre fort.

 

Auch Belasten wir unsere Liquidität nur mit 176 TEUR was bedeutet, daß wir für die kommenden Jahre noch rund 2.200 TEUR in der Rücklage haben.

 

Insgesamt basiert der Haushalt 2017 auf einer soliden Finanzierung.

 

Auch sollten weitere Verbesserungen, wie die erhoffte positive Jahresrechnung 2016 zur Verringerung der Darlehensaufnahme oder für unsere Liquidität verwendet werden.

 

Der Investitionsrahmen 2018 -2020 in unsere Gemeinde wird sehr stark von der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und von unserem Realsteueraufkommen abhängen.

 

Wir müssen für die Zukunft eine flexible Haushaltplanung über die geplanten Investitionsvorhaben für die kommenden Jahre schaffen und deshalb möchten wir auch, daß wir im Gemeinderat zusammen mit der Verwaltung, eine Klausurtagung durchführen um über zukünftigen Investitionen der Jahre 2018 – 2022 durchführen.

 

Es stehen sehr viele Projekte an wie schon im Plan enthalten, aber z.B. der Bürgersaal Waldkatzenbach, die Brunnenstraße in Strümpfelbrunn, die Friedhofkapelle Waldkatzenbach fehlen uns einfach in der mittelfristigen Finanzplanung. Daher sollten wir über eine Prioritätenliste diskutieren und diese auch festlegen.

 

Auch sollten wir durch die Erschließung weiterer Bauplätze unsere kommunalen Kindergärten und unsere Grundschule nicht vernachlässigen.

Die SPD-Fraktion stimmt dem Haushaltsentwurf 2017 zu und hofft die positive Entwicklung trifft dann in der Jahresrechnung so ein. Vielen Dank.

21.10.2016 Arbeitskreissitzung der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft zur Vorbereitung der Gemeinderatssitzung

Die SPD Fraktion im Gemeinderat lädt für Freitag, den 21.10.16 um 19:00 Uhr zur Arbeitskreissitzung der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft zur Vorbereitung der Gemeinderatssitzung ein. Wir treffen uns im Gasthaus „Drei Lilien“ und werden in unserer Arbeitsbesprechung die Themen für die Gemeinderatssitzung am 24.10.16 vorbereiten und über die weitere politische Arbeit im Gemeinderat beraten..

Der Vorstand des SPD Ortsvereins Waldbrunn lädt zur mitgliederöffentlichen Vorstandssitzung am 21.10.2016 um 20:00 Uhr in das Gasthaus „Drei Lilien“ in Mülben ein.

Hoketse 2016

Die diesjährige Hoketse des SPD Ortsvereins war wieder ein gelungenes Fest. Traditionell wurden die Gästen mit Getränken sowie Steaks und Bratwurst vom Ortsvereinvorsitzenden Heinzdieter Ihrig bewirtet. Kreisrat Norbert Bienek begrüßte die Gäste und sprach mit ihnen über die große und kleine Politik. Als es dämmerte griff Karl-Heinz Wetterauer zum Arkordeon und spielte bekannte Lieder auf, die auch gerne mitgesungen wurden. Im Ganzen war es wieder ein gemütlicher Abend mit Gesprächen bei Handkäs und Musik, der durch die hervorragende Logistik von Helmut Stöckl gut organisiert war.
IMG_2731 IMG_2724 IMG_2737

16.04.2016 – SPD Generalversammlung

SPD  Generalversammlung 16.04.16 im Gasthaus Odenwald 19:00

  1. Begrüßung durch den Vorstand

Klaus Schlöch Vorsitzender,

anwesend 17 Personen

 

  1. Totengedenken

Kurt Kessler (29.03.16), Heinz Henrich (19.02.16)

 

  1. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 06.02.15

3a Rückblick durch Klaus Schölch

Siehe Anhang

3b Verlesung des Protokolls Norbert Bienek

Siehe dort

 

  1. Bericht des Kassenwartes

Helmut Stöckl

Siehe Anlage 2015

 

  1. Bericht der Revisoren

Karlheinz Wetterauer, Dieter Wiersdorf

Ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt

  1. Aussprache

Keine Beiträge

 

  1. Entlastung der Vorstandschaft

Jürgen Graner beantragt die Entlastung des Vorstandes

Einstimmig erteilt mit Enthaltung der Vorstandschaft

 

  1. Grußworte der Gäste

Jürgen Graner Kreisvorsitzender der SPD Neckar-Odenwald

Rückblick auf die Wahlen

 

  1. Neuwahl der gesamten Vorstandschaft einschließlich der Beisitzer
  2. Vorsitzender Leitung der Wahl Klaus Schölch

Geheime Wahl = 17 Wahlberechtigte

Vorschläge: Heinz-Dieter Ihrig

Abgegebene Stimmen 17

JA Stimmen  17     Nein Stimmen 0    Enthaltung 0

Wahl angenommen

 

  1. Vorsitzender

Geheime Wahl =17 Wahlberechtigte

Vorschläge Rainer Ihrig

JA Stimmen  17     Nein Stimmen 0    Enthaltung 0

Wahl angenommen

 

  1. Schriftführer Norbert Bienek (015209946854)

17 Wahlberechtigte

Per Akklamation: Einstimmig bei einer Enthaltung

 

  1. Kassenwart Helmut Stöckl

17 Wahlberechtigte

Per Akklamation: Einstimmig bei einer Enthaltung

 

  1. Beisitzer

Strümpfelbrunn: NN

Weisbach: Waldemar Kessler

Schollbrunn: Wilfried Münch

Oberdielbach: Herbert Bachert

Waldkatzenbach:  NN

Mülben: Uwe Straßburger

Beisitzer Jugend: Dominik Egbers

Per Akklamation Einstimmig

 

  1. Öffentlichkeits- und Medienbeauftragter

Niclas Schuster übernimmt die Homepage

www: SPD Waldbrunn

Einstimmig gewählt

 

  1. Kassenprüfer

Karlheinz Wetterauer; Dieter Wiersdorf

Einstimmig

 

  1. Wahl der Delegierten zu den Kreisverbandsversammlungen 7 sind zu wählen

Jeder hat 7 Stimmen und muss mindestens 4 Stimmen abgeben Delegierte für den Kreis 17 Wahlberechtigte; 17 Stimmen abgegeben, 16 gültige,

 1 ungültig

                      

7)   Birgit Thompson              (06)        Ersatzdelegierte              Tel:        928242

1)   Schäfer, Ursula                (15)        Delegierter                        Tel:        6842

2)   Schäfer, Guido                 (15)        Delegierter                        Tel:        6842

3)   Bachert, Herbert             (14)        Delegierter                        Tel:        5315

7)   Wetterauer, Karl-Heinz (11)     Delegierter                        Tel:        6318

9)   Kessler, Waldemar         (06)        Ersatzdelegierter            Tel:        368

5)   Deschner, Karl                 (14)        Delegierter                       Tel:        1400

6)   Stöckl, Helmut                 (07)        Delegierter                        Tel:        6450

10) Bienek, Norbert              (06)        Ersatzdelegierter            Tel:        1391 (06222552804)

4)   Münch, Wilfried            (14)        Delegierter                       Tel:        1470

8)   Klaus Schölch                    (14)        Ersatzdeligierter              Tel:        1593 Verzicht =

 

Mitteilung:

  1. Oktober Delegiertenkonferenz für Bundestagswahl Vorher sind dafür extra Delegierte zu wählen

 

  1. Bericht Gemeinderatsarbeit durch die Fraktion

Norbert Bienek

Siehe Anhang

 

  1. Aussprache/Diskussion / Ausblick auf das Jahr 2016/ Wünsche und Anfragen /Termine

1.Maifest wieder in Siedlerheim

Hoketse 06.08 ?

Ferienprogramm Termin muss noch festgelegt werden

 

  1. Wünsche und Anfragen

Siehe 12

 

  1. Schlusswort Klaus Schölch

Rückblick als scheidender Vorsitzender

Dank an Klaus Schölch durch den neuen Vorstand

  1. Termine

 

21:15

 

 

Protokoll: Norbert Bienek                                                 Vorstand:  Heinz-Dieter Ihrig